Das Gedächtnis der Gesellschaft mitgestalten

Mit dem Bachelorstudium „Archiv” wirst du Experte für historische Spurensuche:

Du arbeitest mit historisch relevanten Artefakten, machst neue Erkenntnisse der Öffentlichkeit zugänglich und formst so die Geschichtserzählung in Gegenwart und Zukunft mit.

An der FH Postdam Archiv als Bachelor studieren

Michael,
Absolvent der FH-Potsdam

ARCHIVAR BEI EINEM ARCHIV-DIENSTLEISTER

Noch tiefer und berufsspezifischer in die Historie eintauchen – das wollte Michael nach seinem Erststudium in Philosophie und Geschichte. Der BA Archiv an der FHP kam ihm wie gerufen. Gerüstet mit theoretischem und praktischem Know-How konnte Michael direkt nach seinem Abschluss als Archivar bei einem Archivdienstleister in Potsdam starten.

Sarah hat den BA Archiv an der FHP studiert

Sarah,
Absolventin der FH-Potsdam

ARCHIVARIN BEI EINEM ONLINE-ARCHIV

Mit dem Bachelor Archiv an der FH Potsdam konnte Sarah ihre Begeisterung für Geschichte und den Wunsch, etwas „Handfestes” zu machen, unter einen Hut bringen. Inzwischen ist auch klar, was nach dem Studium kommt: Arbeiten will sie in einem Medienarchiv.

Alles zu Deinem Studium

Passt zu Dir

Erkennst Du Dich wieder?

  • Die Lebenswelten und Handlungsweisen der fernen und nahen Vergangenheit findest du spannend.
  • Dich interessieren historische und gesellschaftliche Prozesse.
  • Strukturiertes, analytisches und abstraktes Denken liegt Dir.
  • Du hast Lust auf den Umgang mit historischen Schriften, aber auch Interesse an digitalen Inhalten und Technologien.
  • Grundlegende IT- Kenntnisse ? Na klar!
  • Selbstständiges Arbeiten ist kein Problem und Du siehst Dich als organisations- und teamfähig.

Genau Dein Ding? Lies weiter!

Du willst noch mehr wissen? Teste in unserem Orientierungstool, ob der Studiengang Archiv zu dir passt.

Das lernst Du

Im Bachelor Archiv lernst Du sowohl mit älteren als auch sehr neuen „historischen” Unterlagen und Materialien umzugehen. Du bekommst Werkzeuge an die Hand, analoges und digitales Archivgut zu erschließen und bewerten, auf Dauer zu sichern und in passenden Formaten für die Öffentlichkeit bereitzustellen.

In Deinem Studium eignest Du Dir Wissen aus verschiedenen Bereichen an. Dazu gehören neben der Archivwissenschaft auch Webtechnologie, Management und Recht. In Wahlmodulen kannst Du dich zusätzlich z. B. mit Paläographie, historischer Bildungsarbeit und digitaler Archivierung beschäftigen.

Mit dem Abschluss B.A. Archiv trägst Du durch den verantwortungsvollen Umgang mit Archivgut für das Erinnern und Transparenz in der Gesellschaft bei.

Du willst es im Detail wissen? Erfahre nach dem Klick mehr über den Studiengang Archiv.

So läuft es ab

Der Bachelor Archiv ist ein Vollzeitstudium in 7 Semestern, inklusive 8 Wochen Praktikum und Praxissemester.

So läuft Dein Studium inhaltlich ab:

1.-2. Semester: Grundlagenstudium und 8-wöchiges Praktikum
3.-4. Semester: integrative und fachspezifische Vertiefung
5. Semester: Praxissemester
6.-7. Semester: fachspezifische Vertiefung, Projekte, Bachelorarbeit und Kolloquium

An der FH Potsdam arbeiten wir mit unterschiedlichen Lernformen, die zu den jeweiligen Themen am besten passen, z.B.: Vorlesungen, Übungen in kleinen Gruppen und Arbeiten in PC-Pools. Außerdem gibt es praxisnahe Projekte und Exkursionen (Besichtigungen, Fachtagungen).

Zukunftsaussichten

„Schon während des Studiums habe ich in verschiedenen Archiven gearbeitet. Mein Highlight war meine Zeit im Medienarchiv des WDR. Für Fernsehbeiträgen habe ich für die Redakteure die passenden historischen Videos herausgesucht – da sieht man direkt die Früchte der eigenen Arbeit. Daher kommt auch mein Wunsch, in einem Medienarchiv zu arbeiten.“

Zukunftsaussichten

„Ich hatte mir für die Jobbewerbungen schon konkrete Archive rausgesucht: Literaturarchive, Archive politischer Stiftungen, Parlamentsarchive. Das entspricht meinen Interessensgebieten und ich weiß durch die Praktika, was mich da erwarten würde. Dann ging aber alles schneller als erwartet – und bevor ich meine Abschlussprüfung beendet hatte, habe ich bereits einen Arbeitsvertrag unterschrieben.“

Berufschancen in Archiven

Mit deinem Studienabschluss findest du Arbeitsmöglichkeiten in allen Gebieten des Archivwesens. Zum Beispiel in:

  • staatlichen und kommunalen Archiven
  • Wirtschaftsarchiven
  • Parlaments-, Partei-, und Verbandsarchiven
  • Medienarchiven
  • Hochschularchiven oder Archiven anderer wissenschaftlicher Einrichtungen
  • Archiven von Vereinen oder Kirchen

Außerdem sind archivarische Kenntnisse auch in vielen anderen Einrichtungen gefragt (z.B. in Registraturen von Behörden, Museen oder Gedenkstätten), die schriftliche Unterlagen in analoger wie in digitaler Form verwalten, aufbereiten und für die Nutzung bereitstellen.

Du willst noch mehr entdecken? Sieh dir auch unsere beiden anderen Bachelor-Studiengänge Bibliothekswissenschaft und Informations- und Datenmanagement an.